optimal bewässern
 

Steuerung und Automation

Die Bewässerung kann manuell, halbautomatisch oder voll automatisiert gesteuert werden.

Die Möglichkeiten der Steuerung reichen von der zeitbasierten Bewässerungssteuerung bis hin zu allumfassenden Bewässerungsmanagementsystemen.


Zeitbasierte Bewässerung: Bewässerungsgaben werden zu vorher definierten Zeitpunkten appliziert.

Klimabasierte Bewässerung: Nach der "Klimatischen Wasserbilanz" werden Evapotranspirationsverluste rechnerisch ermittelt und durch Bewässerung ausgeglichen.

Bodenfeuchtebasierte Bewässerung: Die Bewässerung erfolgt, wenn vorher definierte Bodenfeuchte-Schwellenwerte unterschritten werden.

Bewässerungsmanagementsysteme: Monitoring (z.B. Bodenfeuchte, Witterung), Planung (inkl. Wettervorhersage), Steuerung, Alarm (bei Fehlfunktion) und Dokumentation aller Aktivitäten werden durch ein Gesamtsystem abgedeckt.